Zwischendurch für euch….

Bevor es mit der aktuellen Geschichte weiter geht, zwischendurch drei Fotos / Artworks für euch. Alle drei sind verschieden, ich habe euch ja versprochen, mit eigenen Arbeiten anzufangen, hier sind also die ersten. Das erste Bild ist eine von mir angefertigte Artwork, das zweite ist nicht von mir und das dritte nicht von mir so fotografiert, aber bearbeitet. Ich hoffe, die drei Bilder gefallen euch, ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen. Und selbstverständlich besteht bei meinen Bildern ein Copyright.

Die aktuelle Geschichte um Julia hat insgesamt 5 Teile, es folgt also bald der dritte. Ich hab euch ja vorgewarnt, die Geschichten werden durchaus verschieden sein. Die Geschichte um Julia ist mein Versuch, mich diesem Thema Vergewaltigung, das ja ein sehr ernst zu nehmendes ist, auf meine Weise zu nähern, ich empfand es als eine Herausforderung, euch die Unterschiede zwischen einer Vergewaltigung und einvernehmlichem Geschlechtsverkehr direkt danach deutlich zu machen. Mir fällt es da sogar schwer, die Begriffe non consensual und consensual zu verwenden, eine Vergewaltigung ist für mich mit diesen Begriffen nicht eindeutig genug beschrieben, sie ist ein Verbrechen. Ist mir das gelungen? Auch da würde ich mich über Rückfragen bzw. Rückmeldungen sehr freuen.

Ich möchte aber noch einmal betonen, dass Matts Vorgehensweise rein fiktiv ist und nicht zur Nachahmung empfohlen.

Bis bald also, euer Matt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s